01.09.16 09:33 Alter: 237 Tag(e)
Von: cw

Hähnewettkrähen im Wiebusch

Im Wiebusch gibt es auch dieses Jahr ein Hähnewettkrähen. Es beginnt am Haus Im Wiebusch 11 am Sonntag, 4. September, um 10 Uhr. Dazu eingeladen sind nicht nur Hühnerzüchter.


Das vom Rassegeflügelzuchtvereins Hahlen veranstaltete Hähnewettkrähen dauert genau eine Stunde, in der jeder Kräher des männlichen Federviehs gezählt wird. Auf den Besitzer des aktivsten Hahnes wartet der 1. Preis, in den vergangenen Jahren beispielsweise auch mal ein Goldener Gockel als Trophäe.

Umrahmt wird das Hähnewettkrähen von einem gemütlichen Beisammensein mit Speis´ und Trank – Herzhaftes vom Grill sowie Kuchen und Kaffee und weitere flüssigen Gaumenfreuden bis in die Nachmittagsstunden. Dazu sind alle interessierten Hahlerinnen und Hahler eingeladen.


 

Es empfehlen sich:

Tel. 0571-41337

TIPP: Klicken auf ein vorhandenes Bild vergrößert die Bildansicht!

Hinweis:

Die Seiten von minden-hahlen.de sind für den kostenlos erhältlichen Browser "Firefox" optimiert. Bei Verwendung des "Internet Explorer" sind Darstellungsfehler möglich!