22.07.16 10:17 Alter: 365 Tag(e)
Von: cw

Wieder sorgt eine große Zahl an Kranzreitern für einen spannenden Wettkampf

Die meisten nehmen schon seit Jahren am Hahler Kranzreiten teil – aber auch Anfänger werden wieder zu sehen sein: 24 Männer haben sich bereits am vergangenen Samstag beim Hufeschneiden für den Reiterwettkampf am kommenden Sonntag, 24. Juli, angemeldet.


Foto: C. Weber

Mindestens 16 Jahre alt sind die bislang angemeldeten jungen wie auch die erfahreneren Männer, die das Hahler Kranzreiten ein weiteres Mal zu einem spannenden Wettbewerb werden lassen. Die meisten von ihnen trafen sich kürzlich am Hahler Dorfplatz zusammen mit den Vorreitern der Eskadron zum Fototermin: Das Bild zeigt von links auf den Pferden Martin Gerfen mit dem noch amtierenden Präsidenten Hendrik Steffen und Jan Weber. Vor ihnen aufgestellt haben sich (v. l.) Alexander Bort, Markus Rohlfing, Robin Pohlmann, Rainer Bort, Marc Phillipp Rohlfing, Chris Rethemeier, Adjutant Hendrik Rohlfing, Markus Noack, Oberst Christoph Könemann, Andreas Meier, Rittmeister Lars Niemann, Philipp Wilhelmy, Tobias Rethemeier, Wolf-Sönke Riechmann, Torben Rohlfing, Lukas Rösener, Sebastian Ruhe, Stephan Böker und „Doktor Hailwoater“ Christian Finke. Darüber hinaus haben sich Götz Riechmann, Felix Meyer, Tim Dunkhorst, Thorsten Brandhorst, Jan Dunkhorst sowie Torsten Schwier zum Wettbewerb angemeldet.


 

Es empfehlen sich:

Tel. 0571-41337

TIPP: Klicken auf ein vorhandenes Bild vergrößert die Bildansicht!

Hinweis:

Die Seiten von minden-hahlen.de sind für den kostenlos erhältlichen Browser "Firefox" optimiert. Bei Verwendung des "Internet Explorer" sind Darstellungsfehler möglich!