09.06.16 13:41 Alter: 1

Städtische Betriebe Minden laden zum "Tag der offenen Tür" ein

Mülltonnenminigolf spielen oder einmal selbst die Abfalltonne mit dem Seitenlader leeren oder eine Gruft von innen anschauen? Wer das alles noch nicht gemacht hat, der ist beim "Tag der offenen Tür" bei den Städtischen Betrieben Minden (SBM) genau richtig.


Am 12. Juni geht es ab 11 Uhr auf dem Betriebshof in Minderheide los. Bis 18 Uhr haben alle Interessierten die Möglichkeit die vielen unterschiedlichen Aufgaben der SBM kennenzulernen. Denn die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich um die Straßen, Kanäle und um sauberes Abwasser. Darüber hinaus entsorgen sie Müll, sorgen für eine saubere Stadt und sind auch bei Bestattungen der richtige Ansprechpartner.

Die Besucherinnen und Besucher können beim Tag der offenen Tür selbst vieles ausprobieren: ein Segway-Parcours, Kehrmaschine, Walze oder Minibagger fahren oder eine Entdeckungstour durch die Mindener Abwasserkanäle. Jugendliche, die gern eine Ausbildung bei den SBM beginnen möchten, können vor Ort mit den Azubis über ihre unterschiedlichen Berufe sprechen.

Die städtischen Jugendhäuser Westside und Geschwister Scholl bieten allen Kindern Spiel und Spaß an. Ein vielfältiges Bühnenprogramm mit einheimischen und überregional bekannten Künstlern, ein großes Kinderprogramm und natürlich viele Angebote zum Essen und Trinken gehören beim Tag der offenen Tür auch dazu. Mit dabei ist auch Bürgermeister Micheal Jäcke, der ein Grußwort spricht.


 

Es empfehlen sich:

Tel. 0571-41337

TIPP: Klicken auf ein vorhandenes Bild vergrößert die Bildansicht!

Hinweis:

Die Seiten von minden-hahlen.de sind für den kostenlos erhältlichen Browser "Firefox" optimiert. Bei Verwendung des "Internet Explorer" sind Darstellungsfehler möglich!