29.07.07

Verkehrsunfallflucht mit Trunkenheit auf Petershäger Weg

Am Sonntag, 29. Juli, wurde gegen 1.29 Uhr durch einen Verkehrsteilnehmer eine offenbare Trunkenheitsfahrt im Bereich Stemmer Landstraße beobachtet. Dieser meldete dies umgehend der Polizei in Minden. Durch eine Streifenwagenbesatzung wurde das betreffende Fahrzeug im Bereich Dützener Weg angehaltenweiterlesen


29.07.07

Arbeitsagentur zahlt Nachhilfeunterricht

Ausbildungsbegleitende Hilfen heißt das Mittel der Arbeitsagentur Herford gegen schlechte Noten in der Berufsschule. Der Nachhilfeunterricht wird kostenlos von der Arbeitsagentur organisiert. Eine Förderung, die auch für Auszubildende in oder aus Hahlen interessant sein kann.weiterlesen


27.07.07

Für den Offenen Ganztag an der Michael-Ende-Schule hat das neue Schuljahr längst begonnen

Demnächst beginnt es – das neue Schuljahr. Für Ulrich Stadtmann hat es längst begonnen. Zusammen mit seinem Team engagierter Eltern bereitet er längst die Angebote der „Initiative Offener Ganztag an der Michael-Ende-Schule in Minden e. V.“ vor.weiterlesen


22.07.07

Henning Seele neuer Präsident der Kranzreiter

Weil er mit nur einem Fehler in den achten Durchgang beim Hahler Kranzreiten ging, konnte er am Ende triumphieren: Henning Seele riss das Eichenlaub-Rund in der Moor-Arena häufiger als alle anderen aus der Halterung und holte sich mit dieser Leistung den Präsidententitel. Als Präsidentin benannte erweiterlesen


18.07.07

Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten

Zur Unfallzeit am Dienstag, 17. Juli um 22.13 Uhr befuhr ein 23-jähriger Mann aus Hille mit seinem VW Golf die Straße Westergrund aus Richtung Mittellandkanal kommend in Richtung Königstraße. Ein18-jähriger Mindener befuhr zum selben Zeitpunkt mit seinem Motorroller die Straße Kirchweg aus Richtung weiterlesen


15.07.07

Hufeschneiden zum Kranzreiten lockte auch Fernsehteam an

Wenn Hufschmied Ortwin Hermann ein heißes Eisen ins Horn des Pferdehufes einbrennt, ziehen Rauchschwaden über den Hahler Dorfplatz – jüngst wieder vor viel Publikum.weiterlesen


12.07.07

Diebstahl von Navi`s nimmt zu

Damit "Autoknacker" im Kreis Minden-Lübbecke wenig Chancen haben, versucht die Polizei nun verstärkt mit vorbeugenden Informationen für die Autobesitzer den Schutz rund ums Kraftfahrzeug zu verbessern. Eine Serie von Autoaufbrüchen beschäftigt seit Wochen die Polizei im Mühlenkreis. Schwerpunkt dabeweiterlesen


25.06.07

Blitzeinschlag wirkte sich auch zahlreiche Geräte aus

Der Blitzeinschlag am 18. Juni im Hahler Hafen hat zwar dort die größte Schäden verursacht - unter anderem durch herum fliegende Pflastersteine. Aber auch in der weiteren Umgebung hat die Energieentladung Spuren hinterlassen. Wie sich in den vergangenen Tagen herausgestellt hat, machte der Blitzeinsweiterlesen


16.06.07

Thomas Rohlfing besteigt Hahler Schützenthron

Dass er König ist, weiß Thomas Rohlfing bereits seit etwas mehr als zwei Wochen. Offiziell im Amt ist er seit Freitag, 15. Juni. „Ich möchte meinen Hahler Untertanen ein guter Regent sein“, sagt er.weiterlesen


 

Es empfiehlt sich:

Tel. 0571-41185
Tel. 0571-4053009
Tel. 0571-3982305
Tel. 0571-45322
Tel. 0571-41914

Kompetenz in der Nähe

Fast jedes Jahr werden in Hahlen "Merkblätter" per Tagespost verteilt, auf denen Notruf-Nummern aufgeführt werden – ärgerlich ist dabei dann immer,  dass darauf nur Firmen als "Helfer in der Not" oder Partner genannt werden, die mit Hahlen rein gar nichts zu tun haben.

Aus diesem Grund gibt es hier nun für die hiesigen Firmen die Möglichkeit, sich als einheimische Spezialisten ins Gedächtnis der Hahler und Hahlerinnen zu rufen. Immerhin sind es oft die Hahler Firmen, die die Aktivitäten von Vereinen finanziell unterstützen und anderweitig sponsern – und deshalb sollte es für die Hahler selbstverständlich sein, Angebote auch dieser Firmen zu nutzen.