16.07.17

Altes Handwerk sorgt für Rauchschwaden

Eine Woche vor dem traditionellen Kranzreiten wurde bereits das alljährliche Hufeschneiden auf dem Hahler Dorfplatz zu einem Publikumsmagnet: Einerseits lockte der Hufbeschlag in alter handwerklicher Art Jung und Alt, andererseits sind auch die kostenlosen Kutschfahrten ein nicht alltägliches Angebweiterlesen


13.07.17

Mit dampfender „Emma“ ins Lummerland

Die Grundschüler der Michael-Ende-Schule begleiteten zwei Lehrerinnen mit der Museumseisenbahn auf dem Weg in den Ruhestand.weiterlesen


12.07.17

Motoryacht am Hahler Hafen explodiert – 15 Feuerwehrleute und ein Polizeibeamter verletzt

Die Feuerwehr Minden ist am späten Dienstagabend (11. Juli) zu einem Einsatz in den Hahler Hafen am Mittellandkanal ausgerückt, weil um 22.23 Uhr die Meldung in der Leitstelle eingegangen war, dass von einer Motoryacht Rauch aufsteigt. weiterlesen


11.07.17

Hufeschneiden fürs Hahler Kranzreiten

Das traditionelle Hahler Kranzreiten wirft seine Schatten voraus – am kommenden Samstag, 15. Juli, wird sich herausstellen, wieviele junge Männer bei dem beliebten Reiterwettkampf gegeneinander antreten werden. Denn dann findet auf dem Hahler Dorfplatz das Hufeschneiden statt, bei dem die Startnummeweiterlesen


04.07.17

Jugendfeuerwehr Hahlen besteht 25 Jahre

Die Jugendfeuerwehr Hahlen konnte kürzlich ihr 25-jähriges Bestehen feiern. Seit der Gründung am 6. April 1992 ist die Jugendfeuerwehr zu einem wichtigen Grundstein zur Mitgliedergewinnung der Löschgruppe Hahlen geworden. weiterlesen


21.06.17

Radfahrerin vor Apotheke von Sattelzug erfasst

Beim Abbiegen von der Königstraße in den Petershäger Weg hat am Mittwochmittag vor der dortigen Apotheke ein Sattelzug eine Radfahrerin erfasst.weiterlesen


22.05.17

Diesjähriges Stadtschützenfest findet in Hahlen statt

Der Schützenverein „Auf´s Blatt“ Hahlen wird am Samstag, 10. Juni, das diesjährige Stadtschützenfest des Schützenverbandes „Stadt Minden“ ausrichten.weiterlesen


17.05.17

Noch freie Plätze bei den Ferienfreizeiten

„Freizeiten Minden“ ist ein gemeinsames Angebot vom Jugendring Minden, der Stadt Minden (Bereich Jugendarbeit/ Jugendschutz), der Stadt Porta Westfalica (Jugendpflege) und der Stadt Rahden (Jugendförderung). Das Freizeitangebot blickt inzwischen auf eine über 40-jährige Tradition zurück. Mit dieser weiterlesen


08.05.17

Restaurierung hat begonnen

Seit Anfang Mai laufen die Arbeiten am Denkmal zum Gedenken an gefallene Hahler. Sie sollen bis Ende Mai abgeschlossen sein.weiterlesen


 

Es empfiehlt sich:

Tel. 0571-41185
Tel. 0571-4053009
Tel. 0571-3982305
Tel. 0571-45322
Tel. 0571-41914

Kompetenz in der Nähe

Fast jedes Jahr werden in Hahlen "Merkblätter" per Tagespost verteilt, auf denen Notruf-Nummern aufgeführt werden – ärgerlich ist dabei dann immer,  dass darauf nur Firmen als "Helfer in der Not" oder Partner genannt werden, die mit Hahlen rein gar nichts zu tun haben.

Aus diesem Grund gibt es hier nun für die hiesigen Firmen die Möglichkeit, sich als einheimische Spezialisten ins Gedächtnis der Hahler und Hahlerinnen zu rufen. Immerhin sind es oft die Hahler Firmen, die die Aktivitäten von Vereinen finanziell unterstützen und anderweitig sponsern – und deshalb sollte es für die Hahler selbstverständlich sein, Angebote auch dieser Firmen zu nutzen.