24.02.08

Gartenfreunde ehrten Mitglieder

Bei der Jahreshauptversammlung der Garten- und Blumenfreunde Minden-Hahlen wurden alle Vorstandsmitglieder in ihren Funktionen bestätigt: Weiterhin werden der Vorsitzende Horst Steinbrink, Werner Schnitker und Willi Kruse als stellvertretende Vorsitzende, Kassiererin Irmgard Bohn und Pressewart Heinweiterlesen


22.02.08

Neunjähriges Mädchen von Anhänger verletzt

Ein neunjähriges Mädchen ist am Donnerstagmorgen, 21. Februar, auf dem Weg zur Schule von einem vom Auto gezogenen Viehanhänger an der Kreuzung Stemmer Landstraße und Petershäger Weg beim Abbiegen verletzt worden.weiterlesen


22.02.08

C-Mädchen schafften trotz häufiger Unterzahl in Burgsteinfurt ein Unentschieden

Im Kampf um die Bezirksmeisterschaft spielten die Hahler C-Mädchen gegen Burgsteinfurt und erreichten ein Unentschieden – obwohl sie in der zweiten Halbzeit überwiegend in Unterzahl spielen mussten. weiterlesen


22.02.08

Gemischter Chor Minden-Hahlen ehrte Mitglieder

Wahlen und Ehrungen waren wichtige Themen auf der Jahreshauptversammlung des Gemischten Chores Minden-Hahlen: Die Vorsitzende Mareike Fricke zeichnete für 25 Jahre aktives Singen Hildegard Kopietz aus. Geehrt wurden auch Helene Gündel (40 Jahre) sowie Magdalene Lück und Werner Huck (jeweils 25 Jahreweiterlesen


18.02.08

TSV Hahlen führt Jugendsolidarbeitrag - rund die Hälfte der Mitglieder unter 18 Jahre alt

Während andere Vereine über Nachwuchsprobleme klagen, ist beim TSV-Hahlen die Zahl der Mitglieder seit Beginn 2007 deutlich angewachsen. Sie liegt jetzt bei rund 800. Und: Etwas mehr als die Hälfte der „TSVler“ ist jünger als 18 Jahre.weiterlesen


18.02.08

C-Mädchen holen Staffelsieg in der Handball-Bezirksliga

Die C-Mädchen des TSV Hahlen standen zwar schon vor ihrem letzten Serienspiel-Tag am Sonntag, 17. Februar, als Staffelsieger fest, dennoch wollten sie auch noch gegen die HSG Stemmer / Friedewalde gewinnen – zumal es für die Hahlerinnen ein Heimspiel vor viel Publikum war. Die TSV-Mädchen siegten miweiterlesen


14.02.08

Neue Angebote im Projekt "Familienfreundliches Minden"

Für das städtische Projekt "Familienfreundliches Minden", das im Juni 2007 gestartet ist, gibt es neue Angebote. "Wir haben die aktuellen Sonderveranstaltungen und neuen Angebote - gültig bis Mitte Juni 2008 - zusammengefasst", berichtet Anne Braszeit, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Minden. Dweiterlesen


11.02.08

Wechsel bei den „Bombenträgern“

Sie fallen beim Hahler Kranzreiten immer besonders auf – die drei Männer im schwarzen Anzug mit ihren „Bomben“ auf dem Kopf. Künftig wird Hendrik Rohlfing einer von ihnen sein. Denn er hat von Ingo Meyer während der Jahreshauptversammlung des Kranzreitervereins das Amt des Adjutanten übernommen.weiterlesen


04.02.08

Erste Bilder von "Onkel Arie" jetzt online

Die ersten 11 von rund 60 Bildern von der "Onkel Arie"-Ausstellung sind von der Redaktion mit kurzen Motivbeschreibungen online gestellt worden.weiterlesen


 

Es empfiehlt sich:

Tel. 0571-41185
Tel. 0571-4053009
Tel. 0571-3982305
Tel. 0571-45322
Tel. 0571-41914

Kompetenz in der Nähe

Fast jedes Jahr werden in Hahlen "Merkblätter" per Tagespost verteilt, auf denen Notruf-Nummern aufgeführt werden – ärgerlich ist dabei dann immer,  dass darauf nur Firmen als "Helfer in der Not" oder Partner genannt werden, die mit Hahlen rein gar nichts zu tun haben.

Aus diesem Grund gibt es hier nun für die hiesigen Firmen die Möglichkeit, sich als einheimische Spezialisten ins Gedächtnis der Hahler und Hahlerinnen zu rufen. Immerhin sind es oft die Hahler Firmen, die die Aktivitäten von Vereinen finanziell unterstützen und anderweitig sponsern – und deshalb sollte es für die Hahler selbstverständlich sein, Angebote auch dieser Firmen zu nutzen.