14.12.07

Lok rammt Auto auf Sollingweg

Am unbeschrankten Bahnübergang am Sollingweg ist es am Donnerstag, 13. Dezember 2007 gegen 17:47 Uhr zu einem schweren Unfall gekommen. Ein 54-jähriger Hyundai-Fahrer war auf dem Sollingweg in Richtung Holzhausen unterwegs. An dem unbeschranktem Bahnübergang kam es zum Zusammenstoß mit einem von recweiterlesen


13.12.07

Fußgängerin auf der Fahrbahn erfasst

Eine 53-jährige Fußgängerin wurde am Mittwochabend, 12. Dezember 2007, beim Überqueren der Königstraße von einem abbiegenden Auto erfasst und schwer verletzt.weiterlesen


11.12.07

Katze verursachte einen Auffahrunfall

Eine schwarz-weiße Katze, die am Montag, 10. Dezember 2007 um 17.50 Uhr von rechts nach links den Petershäger Weg kreuzte, verursachte einen Auffahrunfall.weiterlesen


04.12.07

13-jährigen Radfahrer angefahren und geflüchtet

Ein 13-jähriger Schüler ist am Montagmittag, 3. Dezember, auf dem Heimweg von der Schule mit seinem Fahrrad am Hahler Kreisel von dem Fahrer eines vermutlich kleineren, roten Pkw erfasst und zu Boden gerissen worden. Der Autofahrer kümmerte sich nicht um das Kind, sondern fuhr auf der Königstraße inweiterlesen


04.12.07

Unfallverursacher fährt davon

Zu einem Verkehrsunfall kam es am späten Montagnachmittag, 3. Dezember, an der Kreuzung Petershäger Weg und Oberdamm. Dabei kam es zu einer Kollision zwischen einem roten Ford Escort und einem unbekannten Pkw.weiterlesen


02.12.07

Zahlreiche Ehrungen bei Evangelischer Frauenhilfe

Mit einem Festgottesdienst In der Marienkapelle und anschließendem unterhaltsamen Beisammensein im evangelischen Gemeindehaus am Petershäger Weg feierte die Evangelische Frauenhilfe Hahlen ihr 100-jähriges Bestehen. Dabei wurden 67 Frauen für ihr über Jahrzehnte währendes Engagement mit Urkunden unweiterlesen


29.11.07

Einbruch in Vereinsheim

In der Zeit von Samstag, 24. November, 18 Uhr, bis Dienstag, 27. November, 19.45 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter in das Vereinsheim des TuS Minderheide am Petershäger Weg ein. weiterlesen


28.11.07

Datenklau am Bankautomaten

Unbemerkt von den Kunden haben am Samstag, 24. November, Unbekannte den Geldautomaten der Volksbank Minden eG an der Stiftsallee manipuliert und so die Kontodaten und die dazugehörige Geheimzahl ausspioniert. Bisher liegen der Polizei drei Fälle vor, die Schadenshöhe beläuft sich auf einen vierstellweiterlesen


22.11.07

Lebensmittel für den Friedhof

Für die Friedhofsgärtner ist es Alltag, den Müll anderer Leute zu entfernen: Immer wieder montags sind es vor allem die Verpackungen der Fast-Food-Ketten, die von den Straßenseiten der Friedhöfe her auf so manchen Gottesacker vorrücken.weiterlesen


 

Es empfiehlt sich:

Tel. 0571-41185
Tel. 0571-4053009
Tel. 0571-3982305
Tel. 0571-45322
Tel. 0571-41914

Kompetenz in der Nähe

Fast jedes Jahr werden in Hahlen "Merkblätter" per Tagespost verteilt, auf denen Notruf-Nummern aufgeführt werden – ärgerlich ist dabei dann immer,  dass darauf nur Firmen als "Helfer in der Not" oder Partner genannt werden, die mit Hahlen rein gar nichts zu tun haben.

Aus diesem Grund gibt es hier nun für die hiesigen Firmen die Möglichkeit, sich als einheimische Spezialisten ins Gedächtnis der Hahler und Hahlerinnen zu rufen. Immerhin sind es oft die Hahler Firmen, die die Aktivitäten von Vereinen finanziell unterstützen und anderweitig sponsern – und deshalb sollte es für die Hahler selbstverständlich sein, Angebote auch dieser Firmen zu nutzen.